Hot & Spicy tortilla mit Koriander-tomatensalsa

  • Hauptgerichte
  • Junger Käse
  • 2 pers
  • 30 min

Zutaten

  • 100 g Gouda hot & spicy, in Scheiben geschnitten
  • 100 g geriebener Gouda hot & spicy
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 in Würfel geschnittene rote Paprika
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und ausgepresst
  • 2 in Ringe geschnittene Frühlingszwiebel
  • 100 g Mais (Dose), abgetropft
  • 4 Tortillas ∅ 25 cm
  • 1 Dose (8 EL) Tomatensalsa
  • 2 EL gehackter Koriander (frisch oder tiefgekühlt)

Paprika, Knoblauch und Frühlingszwiebel 3 Minuten in heißem Olivenöl pfannenrühren und den Mais untermischen. Die Tortillas kurz in einer Pfanne oder vorgeheizten Ofen erwärmen.
1 EL Koriander durch die Salsa mischen. Mit der Hälfte dieser Mischung die Tortillas bestreichen. Mit den Scheiben Gouda hot & spicy belegen und darüber die Paprika-Maisfüllung verteilen.
Die gefüllten Tortillas aufrollen und nebeneinander in eine feuerfeste Schale legen. Den Rest der Salsa darübergeben und mit geriebenem Gouda hot & spicy bestreuen. Den Käse kurz im Ofen schmelzen lassen und mit dem restlichen Koriander bestreut servieren.

TIPPS  Gouda hot & spicy kann durch Gouda Pfefferkäse ersetzt werden.
Anstelle roter Paprika kann man auch Gurkenwürfel nehmen.