Mini-Käse-Pita-Brötchen und im Ofen gebackene Eier

  • Brunch Gerichte
    Lunch Gerichte
    Hauptgerichte
    Vorspeisen
  • Junger Käse
    Alter Käse
  • 4 pers
  • 60 min

Zutaten

  • Henri Willig Pfefferkäse
  • Henri Willig Extra alter Kuhkäse
  • Gold Willig reifer Kuhkäse
  • Kletzentoast ingwer
  • Knoblauchmayonnaise
  • 4 eier
  • Lauch
  • Currypulver
  • 4 Scheiben Schinken
  • Butter
  • Creme fraiche
  • Salz und pfeffer
  • 250 g Mehl
  • 150 g lauwarmes Wasser
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 g Hefe
  • 2 Teelöffel Salz
  • Gurke
  • Chorizo

Vorbereitung:

Gebackene Eier aus dem Ofen:
- Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. 
- Die Auflaufformen mit Butter einfetten. 
- Einen halben Lauch in dünne Ringe schneiden und in einer Pfanne mit etwas Currypulver, Pfeffer und Salz leicht anbraten. 
- Den Schinken in Würfel schneiden. Den reifen Käse reiben, etwa 2 Esslöffel.
- Nun den Lauch, den Schinken und 1 Esslöffel Crème fraîche in die Schüssel geben. 
- Die Eier darüber aufschlagen, aber das Eigelb ganz lassen. 
- Wenn Sie kein flüssiges Eigelb mögen, dann schlagen Sie die Eier auf. 
- Verteilen Sie die Masse so gut wie möglich auf die Auflaufformen, damit sie gleichmäßig gart. 
- Mit dem reifen Käse belegen. 
- Nehmen Sie eine große Auflaufform, in die die Auflaufförmchen gut passen. 
- Die Förmchen hineinstellen und mit kochendem Wasser füllen, so dass die Förmchen zur Hälfte im Wasser stehen. 
- 18 bis 20 Minuten backen. 
- Vergewissern Sie sich, dass das Ei fest geworden ist. 
- Andernfalls lassen Sie sie etwas länger im Ofen.

 

Mini-Pita-Brötchen (10 Stück)
- Wasser mit der Hefe vermischen, umrühren und 5 Minuten gehen lassen. 
- Mehl, Olivenöl, Salz und Wasser in eine Schüssel geben. 
- In der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten. 
- Dies wird 8 bis 10 Minuten dauern. 
- Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und eine Stunde lang gehen lassen.
- Dann teilen Sie es in 10 bis 12 gleiche Teile. 
- Formen Sie sie rund und drücken Sie sie mit der Hand oder einem Nudelholz flach.
- Decken Sie sie mit Plastikfolie ab und lassen Sie sie weitere 20 Minuten gehen.
etwa 20 Minuten gehen lassen. 
- In der Zwischenzeit den Ofen auf 230 Grad vorheizen und das Backblech einschieben. 
- Die Brötchen in 10 Minuten backen.
- Die Brötchen mit dem Pfefferkäse und einer Scheibe Chorizo belegen.
- Die Brötchen offen lassen, damit der Käse gut schmelzen kann.
- In den Ofen schieben, bis der Käse geschmolzen ist. 
- Mit einigen Gurkenscheiben servieren.
- Die Toastscheiben mit altem Käse und der Knoblauchmayonnaise bestreichen.

 

Vielen Dank an Evelien von @gezelligerecepten für diese köstlichen Ideen für die Osterzeit! 

Bestellung über unseren Webshop:
13,95
(Inklusive Steuer)
+
4,95
(Inklusive Steuer)
+
3,95
(Inklusive Steuer)
+
12,95
(Inklusive Steuer)
+
13,95
(Inklusive Steuer)
+