Kürbiskuchen mit Gouda-Käse

  • Hauptgerichte
  • Junger Käse
    Alter Käse
  • 4 pers
  • 65 min

Zutaten

  • 1 orange Kürbis
  • 1 Schachtel Blätterteig
  • 4 Eier
  • 250 Gramm vollfetter französischer Quark
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 150 Gramm geriebener alter Gouda-Käse oder Bio-Knoblauchkäse
  • 4 Zweige Thymian
  • Pfeffer und Salz

Vorbereitung

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Reinigen Sie dann den orangefarbenen Kürbis und schneiden Sie ihn in etwa einen halben Zentimeter dicke Keile.

Vorbereitungsmethode

Decken Sie eine Quiche-Pfanne (oder Frühlingsform) mit dem Butter-Blätterteig ab und legen Sie die Kürbisschnitze darauf. Schlagen Sie die Eier mit dem französischen Quark, dem Currypulver, dem alten Gouda-Käse oder dem Bio-Knoblauch-Käse (Ihrer Wahl), Pfeffer und Salz und verteilen Sie diese Mischung über den Kürbis. Verteilen Sie nun den Thymian über den gesamten Kuchen und backen Sie ihn 40 Minuten lang im Ofen, bis er schön goldbraun ist. Lassen Sie den Kuchen abkühlen und genießen Sie diesen köstlichen Kürbiskuchen.
 

Bestellung über unseren Webshop:
13,95
(Inklusive Steuer)
+
13,95
(Inklusive Steuer)
+
12,95
(Inklusive Steuer)
+
13,95
(Inklusive Steuer)
+